Home » Progressive Kunst im virtuellen Raum (Bildbände der Zeitgenössischen Kunst 3) by Burgy Zapp
Progressive Kunst im virtuellen Raum (Bildbände der Zeitgenössischen Kunst 3) Burgy Zapp

Progressive Kunst im virtuellen Raum (Bildbände der Zeitgenössischen Kunst 3)

Burgy Zapp

Published August 21st 2014
ISBN :
Kindle Edition
Enter the sum

 About the Book 

Der aufwendig kuratierte Bildband ist sorgfältig mit vielen aber kurzen Texten unterfüttert. Der Katalog / Bildband zeigt spannende Kunst von der leading edge der zeitgenössischen Entwicklung moderner Kunst. Begleitet wird die gezeigte Kunst vonMoreDer aufwendig kuratierte Bildband ist sorgfältig mit vielen aber kurzen Texten unterfüttert. Der Katalog / Bildband zeigt spannende Kunst von der leading edge der zeitgenössischen Entwicklung moderner Kunst. Begleitet wird die gezeigte Kunst von außergewöhnlichen Ausstellungs-Konzepten und Artikeln.Die Motive und Technik der gezeigten Kunst sind außerordentlich modern, sie bilden eine Sondergruppe des Zeitgenössischen Impressionismus, der ohne Nachbearbeitung auskommt. Somit führt dieser Ursprung zu einer Abstrakten Fotografie, bei der man sich fragt, wie das überhaupt möglich ist. Um die neue Kunst einem möglichst internationalen Publikum vorstellen zu können, wurden die sehr futuristischen Räume der Kunst-Matrix genutzt.Der Künstler Burgy Zapp zeigte in den letzten Jahren allerdings 4 Einzelausstellungen, auf die der Satz “...and now for something completely different” wirklich zutrifft.Die dritte Ausstellung fand in einer begehbaren virtuellen Galerie statt. Der auf diese Weise großzügig vorhandene Platz erlaubte eine sehr große Ausstellung in der geordnet alle kreativen Stilrichtungen Burgy Zapps und viele ganz neue stärker abstrahierte Bilder gezeigt werden konnten. Bei dieser Gelegenheit erstellte der Künstler einen online Shop zu dieser Ausstellung No3 und einen elektronischen Katalog sowie eine persönliche Führung durch die virtuelle Galerie als online Video.Der Bildband enthält Texte wie dies auch bei einem hochwertigen Katalog erwartet werden kann. Die zahlreichen kurzen Texte vertiefen sich in wenige längere Beiträge, die dem Leser viel Gesprächsstoff auf den Weg geben.Die Bedienung des Bildbands ist zum Beispiel optimal geeignet, um im Café oder Flugzeug Kunst auf dem portablen Lesegerät zu genießen- z.B. Kindle, iPAD, Tablet Notebook. Das hohe Gewicht der üblichen Bildbände ist hier nur hinderlich.Die Kunsterfahrung wird ergänzend abgerundet durch den Bildband-begleitenden Dokumentarfilm, der im Anschluss kostenlos im Internet abrufbar ist.Aus der Serie Bildbände der Zeitgenössischen Kunst.